silvester knast 2020Wie jedes Jahr finden an Silvester in mehreren Städten Kundgebungen und Demonstrationen vor Knästen statt. Knäste, der repressive Polizeiapparat und Kriminalisierung sollen zu Handlungsunfähigkeit, der Zerschlagung von Bewegungen und zu Isolation führen. Das Gefängnissystem ist ein zentraler Bestandteil des Kapitalismus. Vor allem arme Menschen landen im Knast. Zehntausende Menschen sitzen in Deutschland im Knast, weil sie Geldstrafen nicht bezahlen konnten. Wir wollen den Gefangenen zeigen, dass sie nicht alleine sind. Lasst uns am 31.12. vor Knästen zusammenkommen, zu versuchen, die Isolation zu brechen und das neue Jahr gemeinsam zu beginnen und unsere Solidarität auszudrücken.

Hier eine Zusammenstellung von bundesweiten Aktionen, meldet euch gerne mit weiteren zu ergänzenden Terminen:

31.12.2023 * Berlin * 15 Uhr
Kundgebung vor der JVA Tegel (Infos)

31.12.2023 * Berlin * 22:30 Uhr
Kundgebung vor der JVA Moabit (Infos)

31.12.2023 * Bruchsal * 16 Uhr
Demonstartion zur JVA Bruchsal ab Bahnhof Bruchsal (Infos)

31.12.2023 * Dresden * 15 Uhr
Demonstration zur JVA Hammerweg (Infos)

31.12.2023 * Glückstadt * 16:30 Uhr
Kundgebung vor dem Abschiebeknast Glückstadt (Infos)

31.12.2023 * Leipzig * 17 Uhr
Kundgebung vor der JVA Leinestraße (Infos)

31.12.2023 * München * 19 Uhr
Demonstration zur JVA München ab Giesinger Bahnhofplatz (Infos)

Quelle: https://gemeinschaftlich.noblogs.org/silvester-zum-knast-bundesweite-termine-2023/

Ortsgruppen-Seiten



Umgezogen? Download Änderungsformular

Mitglied werden!

Sonderseiten

beugehaft banner 01

Aussageverweigerung!

Link-Tipp