CD "Rage Against The Death Machine"

Rage Against The Death Machine
28 Years Of Injustice
(Jumpup - 2009)

Seit 28 Jahren sitzt Mumia Abu-Jamal hinter Gittern und erwartet die Vollstreckung seines Todesurteils. Als Journalist hat er sich seit Jahren gegen Rassismus und kapitalistische Ausbeutung gewendet. Das wird selbstverständlich in einer amerikanischen Gesellschaft nicht gerne gesehen, die durch beide Übel bis heute stark geprägt ist. Die Hintergründe zu seiner Verurteilung sollen hier nicht näher beleuchtet werden - untenstehende Links geben da ausführlicher Auskunft! Vielmehr geht es hier um eine Solidaritätsbewegung, die weltweit agiert und vernetzt ist. Seit 28 Jahren wendet sie sich gegen die Todesstrafe von Mumia Abu-Jamal und anderen Gefangenen und beleuchtet Ungerechtigkeiten, die hier konkret vorliegen und auch anderswo gerne übersehen werden. Ganz aktuell liegt nun ein Soli-Sampler vor, der es in sich hat! 37 Titel wurden hierfür von internationalen und nationalen Artists bereitgestellt. Eine Sammlung, die sich sehen lassen kann. Aus dem Bereich Reggae & Dub sind Zion Train, I-Fire, Dubmatix, Irie Révoltés, Dub Spencer & Trance Hill, das Radikal Dub Kollektiv, Brain Damage und High Tone mit von der Partie. Fehlen dürfen na klar auch nicht lateinamerikanische Bands, die sich schon lange gegen Mißstände wenden: Abuela Coca und Panteón Rococó seien hier genannt! Dazu gibt es eine Menge Hip Hop, mal mehr, mal weniger mit Punk angereichert, und na klar auch das direkte, fette Brett! Die Doppel-CD wird für schlappe 13 Euro verkauft. Alle Überschüsse gehen an die Rote Hilfe e.V. um sie für die Solidaritätsarbeit zu verwenden.

CD 1
01. Plan 88: Haus der Pain
02. High Tone: Freakency
03. Chaoze One: Freiheit herrscht nicht
04. Rebell der Welt: Free Mumia Now
05. Dubmatix: Blessing of Compassion
06. I-Fire: Policeman a Pass
07. Nic Knatterton: Eine Runde Mitleid
08. Irie Révoltés: Ma Voix
09. Pyro One: Reclaim the Streets
10. Microphone Mafia: Testa Nera
11. Spiritchild: Stay Awake
12. Holger Burner: Aufwachen
13. Zion Train: Life that I Choose
14. Radikal Dub Kollektiv: Assault on
15. Instruktah D: Bomb their Circles
16. Brain Damage: Mundhu 17. Sopot: Bombs on civilians
18. Scorn: Stripped back hinge

CD 2
01. Abuela Coca: Mambru
02. Rantanplan: Stahlhelm & Disneyland
03. Wisecräcker: My (incomplete) list of shame
04. Müllsch: Why You
05. No Te Va Gustar: No Era Cierto
06. Kobayaschi: Kopfkino
07. ZED: Fall
08. Audiokollaps: Schuld
09. GRRZZZ: Holiday in Gaza
10. Kiemsa: Marcher
11. Panteón Rococó: Estrella Roja
12. Smooth Lee: Poor Boy
13. Rogue Steady Orchestra: Europa lädt nach
14. Francesko: Break Out
15. YOK: Menschen machen Menschen kaputt
16. Laura & Los Angeles: Smoking Voodooclub
17. Dub Spencer & Trance Hill: The Chinese
18. Die Kleingeldprinzessin & Die Stadtpiraten: In der überwachten Welt
19. ewo2: Free Mumia

Preis: 5,00 EUR
zzgl. Versandkosten
Copyright www.webdesigner-profi.de

Umgezogen? Download Änderungsformular

Sonderseiten

beugehaft banner 01

Aussageverweigerung!

Link-Tipp